Einfache Herz-Blumen-Karte basteln mit Kindern

Aktualisiert: 25. Apr 2020


Diese süsse Herz-Blume-Karte hat Myri für ihre Vorschullehrerin gebastelt. Sie sieht toll aus und kann super auch am Valentinstag, Muttertag oder zum Geburtstag verschenkt werden.

Schwierigkeit:

Material:

- Ein dickes Blatt A4 Papier

- 3 - 5 bunte Blätter nach belieben

- Druckvorlage für die Herzen (einfach daraufklicken zum herunterladen)

- 1 grüner Pfeiffenputzer (wir empfehlen den Pfeiffenputzer, da das Röhrchen leider nicht gut hält)

- Bastelkleber

- Schere

- Stift

So wirds gemacht:

Das dicke Blatt Papier in der Hälfte zusammenfalten, so dass eine A5 Karte entsteht.

Die Druckvorlage ausdrucken. Die Herzen ausschneiden.

Auf die verschiedenen, farbigen Blätter die Herzen mit einem Stift nachfahren. Danach die Herzen ausschneiden.

Die Herzen der Reihe nach aufkleben. Zuerst das Grösste, dann das Mittlere und zum Schluss das kleine Herz. Die Herzen vorsichtig auf die Karte kleben. Evtl. müsst ihr dann die Karte festhalten, damit beim Aufkleben nichts verrutscht.

Den Pfeifferputzer in der richtigen Länge schneiden und aufkleben. Falls euer Kind die Idee mit dem Pfeiffenputzer nicht mag, kann es natürlich den Blumenstängel auch von Hand zeichnen. (Wie oben erwähnt, haben wir ein Röhrchen genommen. Das hat aber leider trotz viel Kleber schlecht gehalten, deshalb raten wir davon ab).

Für die Blätter zwei weitere mittlere Herzen nachzeichnen und ausschneiden. Die Herzen in der Mitte falten und am Stängel aufkleben.

Zum Schluss kann noch was schönes in der Karte geschrieben oder gemalt werden.



#Basteln #Kind #Kindern #Valentinstag #Muttertag #Karte #Geschenk #DIY #selbstgemacht

195 Ansichten

Folge uns auf Facebook, Instagram oder Pinterest um nichts zu verpassen 

  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
Abonniere den Newsletter und erhalte 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung (ab einem Mindestbestellwert von CHF 30.-)