Kindergeburtstag - Spielideen zum aufwärmen

Aktualisiert: Juni 28

Plätze-Tauschen


Vorbereitung:


Die Kinder stellen sich im Kreis um das Geburtstagskind auf.


So wird gespielt:


Das Geburtstagskind fängt an und sagt etwas wie z.B. "Wenn du ein Haustier hast, tausche den Platz". Die Kinder, auf die die Aussage zutrifft, müssen nun ihren Platz hüpfend tauschen.

Währenddessen versucht jedoch auch das Geburtstagskind einen freien Platz zu ergattern. Gelingt ihm dies, ist nun das Kind, das übrig bleibt in der Mitte.

Es ist nun an der Reihe und muss sich einen Satz ausdenken, bei dem die Kinder die Plätze tauschen.


Aufstellen


So wird gespielt:


Das Geburtstagskind fängt an und ruft z.B. "Aufstellen Anfangsbuchstabe A - Z" aus.

Nun muss sich die Kindergruppe entsprechend aufstellen, ohne dabei zu sprechen, sondern alleine durch Handsignale und Beobachtung zu kommunizieren.

Das Kind, das ausgerufen hat, entscheidet dann, ob das Kind am Anfang oder Ende der Aufstellung als nächstes ausrufen darf.

So geht es dann weiter, bis jedes Kind mal an der Reihe war.


Ausruf-Vorschläge:


- Geburtstag von Januar - Dezember

- Von klein bis gross

- Namenlänge von kurz bis lang

- helle bis dunkle Haare

- kurze bis lange Haare

- T-Shirt Farbe von hell bis dunkel




29 Ansichten

Folgt uns auf Facebook, Instagram oder Pinterest um nichts zu verpassen 

  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
Abonniere den Newsletter um nichts zu verpassen!