Osterhasen Verwertung - leckeres Bananenbrot mit Schokostückchen

Aktualisiert: Mai 21


Schon seit über einen Monat ist Ostern vorbei. Deshalb ist es höchste Eisenbahn, die übrigen Osterhasen loszuwerden. Wir haben dazu ein leckeres Bananenbrot gebacken.

Schwierigkeit:

Zutaten:

3 sehr reife Bananen

1 mittelgrosser, 2 kleine Osterhasen oder Schoko-Ostereier

2 Eier

2 TL Backpulver

60ml Rapsöl

200g helles Dinkelmehl oder Weissmehl

Nach belieben Süssungsmittel deiner Wahl

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Bananen gut zerdrücken. Die Eier, das Agavendicksaft und das Öl dazugeben und schaumig schlagen.

Mehl und Backpulver vermischen. Mit der restlichen Masse ca. 3 Minuten gut mixen.

Den Osterhasen in kleine Stücke zertrümmern und unter der Masse darunterheben.

Die Cakeform mit Butter oder Öl bestreichen und den Teig in die Form geben.

Im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Unbedingt vollständig in der Form auskühlen lassen. Das Brot geht im Ofen auf, fällt aber beim Abkühlen wieder zusammen. Das ist normal.


Pinterest - Bananenbrot

#Cake #Kuchen #Osterhase #Bananen #Bananenbrot #Nachtisch #Dessert #Nachspeise

Folgt uns auf Facebook, Instagram oder Pinterest um nichts zu verpassen 

  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
Abonniere den Newsletter um nichts zu verpassen!